Navigation und Service

Springe direkt zu:
Schriftbild eines historischen Textes

Zum historischen Bestand

Der wertvolle historische Bestand umfasst rund 50.000 Titel, die vor dem Jahr 1800 erschienen sind.

zum Artikel 'Zum historischen Bestand'
Felix Fabri Evagatorium

Felix Fabri

Felix Fabri wurde um 1437 in Zürich geboren. Sein Weg führte ihn 1468 in das Dominikanerkloster nach Ulm.

zum Artikel 'Felix Fabri'
Holzschnitt aus Lorenzo Spirito: Il Libro delle Sorti

Lorenzo Spirito: Il Libro delle Sorti. Perugia 1482

Das einzig erhaltene Exemplar dieser Erstauflage wird in der Stadtbibliothek Ulm aufbewahrt.

zum Artikel 'Lorenzo Spirito: Il Libro delle Sorti. Perugia 1482'
Portrait Leonhart Fuchs

Leonhart Fuchs

Das Kräuterbuch von Leonhart Fuchs in lateinischer Sprache aus dem Jahre 1542.

zum Artikel 'Leonhart Fuchs'
Claudius Ptolemaeus: Cosmographia

Claudius Ptolemaeus

Claudius Ptolemaeus [Klaudios Ptolemaios] (ca 90 – 165/170 n.Chr.) stammte aus Oberägypten und war Gelehrter in Alexandria.

zum Artikel 'Claudius Ptolemaeus'
Zwei restaurierungsbedürftige Buchseiten mit alter Schrift und Loch im Blatt

Ein Fragment des Schwabenspiegels

von Rechtshistoriker Dr. Ulrich-Dieter Oppitz

zum Artikel 'Ein Fragment des Schwabenspiegels'
Ein restaurierungsbedürftiges Buch

Werden Sie Buchpate!

Im Laufe der Jahrhunderte sind kostbare Bücher in den Besitz der Stadtbibliothek gelangt. Weitere Werke bedürfen dringend der Restaurierung. Unterstützen auch Sie "adopt a book" !

zum Artikel 'Werden Sie Buchpate!'
Verzeichnis der wichtigsten Werke der Stadt-Bibliothek zu Ulm

Verzeichnis der wichtigsten Werke der Stadt-Bibliothek zu Ulm

In dem von Antiquar Wolfgang Neubronner  ihm 1842 gefertigten Maniscript gibt er einen überblick über die Werke der Stadtbibliothek.

zum Artikel 'Verzeichnis der wichtigsten Werke der Stadt-Bibliothek zu Ulm'
Plakat des Buch des Monats Dezember 2019 "Lob der Glieder Mariae". Eine alte Zeichnung von Maria und Joseph und dem Jesuskind in der Krippe

Buch des Monats

Das aktuelle Buch des Monats Oktober 2019:
Lob der Glieder Mariae

zum Artikel 'Buch des Monats'