Navigation und Service

Springe direkt zu:

Gaming

Gaming in der Zentralbibliothek

Blauer Playstation 4 Controller in Händen gehoben

© Pixabay

Seit dem 6. Februar 2018 können Kinder, Jugendliche, Erwachsene und alle Gaming-Enthusiasten PlayStation 4 und Nintendo Switch Konsolenspiele in der Glaspyramide ausleihen.

Ausleihkonditionen:
Leihfrist: 2 Wochen
Ausleihgebühr: 1,00 € pro Spiel.
Verlängerung der Medien möglich.

Und das schon seit 2008!

Gaming ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen: Über alle Alters- und Bildungsstufen hinweg findet es seine Nutzer. Bei immer mehr Menschen gehört die Gaming-Kultur zur eigenen kulturellen Identität.

Spielen bedeutet für das Gehirn nichts anderes, als sich kontinuierlich und multioptional weiterzuentwickeln. Viele der heutigen Spiele schulen z. B. die Fähigkeit, sich mit komplexen Systemen zu beschäftigen, damit verbundene Ziele zu verstehen und zu erreichen bzw. die dafür notwendigen Aufgaben zu lösen.

usk.de
(Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle)
spielbar.de
(spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.)
spieleratgeber-nrw.de
(Der Ratgeber ist eine pädagogische Ergänzung zur gesetzlichen Alterskennzeichnung der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) und thematisiert das Thema Computer- und Konsolenspiele in erster Linie unter medien- und bildungspädagogischen Gesichtspunkten.)
dji.de
(Datenbank "Apps für Kinder")
internet-abc.de
Das Internet-ABC ist ein spielerisches und sicheres Angebot für den Einstieg ins Internet. Als Ratgeber im Netz bietet es konkrete Hilfestellung und Informationen über den verantwortungsvollen Umgang mit dem World Wide Web. Die werbefreie Plattform richtet sich mit Erklärungen, Tipps und Tricks an Kinder von fünf bis zwölf Jahren, Eltern und Pädagogen.
klick-tipps.netklick-tipps.net
(klick-tipps.net ist ein medienpädagogischer Empfehlungsdienst der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest und jugendschutz.net. Ziel ist die Bekanntmachung und Verbreitung guter Angebote für Kinder im Netz.)

blinde-kuh.de
Die Suchmaschine blinde-kuh.de richtet sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Sie ermöglicht Kindern einen einfachen Einstieg ins Internet.
mein-kika.de
mein!KiKA ist eine Community für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, ein eigenes Profil inklusive Blog und Pinnwand zu gestalten und über diese mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren.
hanisauland.de
HanisauLand bietet Kindern im Alter zwischen 8 und 14 Jahren einfache und verständliche Zugänge zum Thema Politik, aber auch darüber hinausgehende Informationen, Tipps, Unterhaltung und aktive Mitmachangebote an.
meine-startseite.de
Ob Ihr Kind ins Internet einsteigt oder bereits über Erfahrung verfügt:
meine-startseite.de ist die perfekte Möglichkeit, für Ihr Kind eine ganz persönliche Internetwelt zu gestalten.
klicksafe.de
klicksafe ist eine Sensibilisierungskampagne zur Förderung der Medienkompetenz im Umgang mit dem Internet und neuen Medien im Auftrag der Europäischen Kommission. Aktionsfelder des Projektes sind die Erstellung von medienpädagogischen Inhalten, die Qualifikation anhand von Schulungen, die Betreuung der Kampagne/ Marketing sowie die bundesweite Vernetzung mit Partnern und Akteuren.