Navigation und Service

Springe direkt zu:
Ansicht der roten Wendeltreppe und des Aufzugsschachts der Zentralbibliotehk Ulm von unten

Stadtbibliothek Ulm

Kultur auf Stufen - Sommer an der Glaspyramide

Eine Menschenmenge, die im Forum der Zentralbibliothek Ulm sitzt

Das Freilichtforum der Glaspyramide wird auch in diesem Sommer wieder bespielt. Die Reihe "Kultur auf Stufen" geht in die zweite Runde. Bei freiem Eintritt gibt es bis in den September hinein wechselndes Programm aus Literatur, Musik und Theater.

Fr, 13.08., 20:00 Uhr
Let's talk about books, baby!
Literaturgespräch in Kooperation mit Radio free FM

Mi, 18.08., 19:30 Uhr
Folk-Pop mit Liffey Looms!
Konzert mit Ina Neumayr und Léon Rudolf

Anmeldungen erbeten unter stadtbibliothek@ulm.de oder unter 0731/161-4101

Einzelveranstaltungen und das Programm zum Download: Kultur auf Stufen 2021

NEU: Digitale Dinge ausleihen in der Glaspyramide

Playstation, VR-Brille, Actioncam, iPads, Beamer, Blu-Ray-Player und vieles mehr!

Playstation, VR-Brille, Actioncam, iPads, Beamer, Blu-Ray-Player und vieles mehr! 

Diese Geräte können ab August in der Zentralbibliothek ausgeliehen werden - ganz ohne zusätzliche Leihgebühr. Die digitalen Dinge befinden sich in einem nagelneuen Medienschrank, der eigens zur Ausleihe dieser Dinge angeschafft wurde. 

Dafür scannt man den Bibliotheksausweis, wählt das entsprechende Gerät aus, das man leihen möchte, und es öffnet sich ein Türchen zur Entnahme. Die Ausleihfrist beträgt zwei Wochen. 

Neu sind auch Laptops zum mobilen Arbeiten bei uns im Haus. Sie müssen spätestens zur Schließung der Bibliothek wieder zurückgegeben werden. 

HEISS AUF LESEN 2021 - Der Sommerferien-Leseclub

Vom 20. Juli bis 18. September
Anmeldung ab dem 20. Juli in der Kinderbibliothek möglich


Ganz entspannt und freiwillig nehmen Kinder und Jugendliche in den Sommerferien ein Buch zur Hand. Das ist das erklärte Ziel des Sommerferien-Leseclubs "HEISS AUF LESEN" der Kinderbibliothek Ulm.

Was ist "HEISS AUF LESEN"? :
"HEISS AUF LESEN" ist ein baden-württembergisches Projekt zur Lese- und Literaturförderung von Kindern und Jugendlichen und hat sich als erfolgreiches Sommerferienprogramm etabliert.

Weitere Infos

Einfach kommen!

Hinweis zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes in den Räumen der Stadt Ulm

Die Stadtbibliothek Ulm ist an allen Standorten geöffnet. Kommen Sie einfach vorbei!
Sie benötigen keinen Termin und auch kein negatives Testergebnis, keinen Impf- oder Genesenennachweis für den Bibliotheksbesuch. Die Begrenzung der Besuchsdauer gilt nicht mehr.

Was bleibt, sind die Maskenpflicht, Abstandsregeln sowie die Kontaktdatenerfassung aller Besuche. 

An dieser Stelle beantworten wir die häufigsten Fragen.

Sommerferien in der Stadtteilbibliothek Wiblingen

Die Stadtteilbibliothek Wiblingen von außen fotografiert

Die Stadtteilbibliothek Wiblingen ist in den Sommerferien vom 9. August bis zum 6. September 2021 geschlossen.

Ab Dienstag, den 7. September sind wir wieder für Sie da.

Genießen Sie die verlängerte Leihfrist!

Wie bekommt man einen Bibliotheksausweis bei der Stadtbibliothek Ulm?

Die Spitze der Glaspyramide mit Sonne und Wolken

Für eine Anmeldung kommen Sie einfach mit einem Adressnachweis (Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung) bei uns vor Ort vorbei. Sie erhalten Ihren neuen Bibliotheksausweis dann sofort und können ihn direkt nutzen, um ein volles Jahr mit der Stadtbibliothek Ulm zu lesen und zu lernen - ganz ohne lästige Kündigung zum Ablauf.

Wenn Sie nicht in Ulm oder in der direkten Umgebung wohnen, können Sie trotzdem bei uns vor Ort oder online ausleihen. Senden Sie dazu einfach eine E-Mail mit der Kopie Ihres Personalausweises an stadtbibliothek@ulm.de. Sie erhalten den Bibliotheksausweis sowie eine Rechnung zur Begleichung der Jahresgebühr in Höhe von 30 EUR per Post.

Weiter

Die Stadtbibliothek Ulm kommt zu Ihnen

Eine rote gefüllte Tasche, die an einemTürknauf einer braunen Türe hängt

Medien-Lieferservice für COVID-19-Risikogruppen
Viele Menschen, die betagt oder chronisch erkrankt sind, schränkt die COVID-19-Pandemie nach wie vor stark ein. Seit Juli 2020 können sich daher alle Ulmerinnen und Ulmer, die einer COVID-19-Risikogruppe angehören, Medien aus der Stadtbibliothek nach Hause liefern lassen. Der neue Lieferservice ist zunächst auf 1 Jahr angelegt. Weitere Informationen