Navigation und Service

Springe direkt zu:
Ansicht der roten Wendeltreppe und des Aufzugsschachts der Zentralbibliotehk Ulm von unten

Stadtbibliothek Ulm

Bücher auf Termin: Abholservice

Eine rote Tasche, die mit verschiedenen Büchern gefüllt ist. Dazu ein Schriftzug "Bücher auf Termin, Abholservice"

Abholservice in der Stadtbibliothek Ulm
Bücher und andere Medien können jetzt trotz verlängerter Schließzeit ausgeliehen und in der jeweiligen (Stadtteil-) Bibliothek - mit Termin! - abgeholt werden! Bestellen Sie die gewünschten Medien über das Online-Formular. Nachdem Sie von der Bibliothek eine Terminbestätigung erhalten haben, können Sie Ihr Medienpaket vor Ort abholen.

Beim Abholen der Medien gilt weiterhin die Mundschutzpflicht. Ein Stöbern an den Regalen ist leider nicht erlaubt. Der Besuch beschränkt sich auf das Abholen der bestellten Medien. Weitere Informationen

Die Stadtbibliothek Ulm kommt zu Ihnen

Eine rote gefüllte Tasche, die an einemTürknauf einer braunen Türe hängt

Medien-Lieferservice für COVID-19-Risikogruppen
Viele Menschen, die betagt oder chronisch erkrankt sind, schränkt die COVID-19-Pandemie nach wie vor stark ein. Seit Juli 2020 können sich daher alle Ulmerinnen und Ulmer, die einer COVID-19-Risikogruppe angehören, Medien aus der Stadtbibliothek nach Hause liefern lassen. Der neue Lieferservice ist zunächst auf 1 Jahr angelegt. Weitere Informationen

Schließung der Stadtbibliothek Ulm

Hinweis zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes in den Räumen der Stadt Ulm

Die Stadtbibliothek Ulm muss aufgrund der Corona-Verordnung des Landes die Schließzeit verlängern und bleibt an allen Standorten bis einschließlich Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Die Leihfrist Ihrer zur Zeit entliehenen Medien ist automatisch verlängert bis Mittwoch, 10. Februar 2021. Für Medien der Fahrbibliothek gilt die Leihfrist Montag, 15. Februar 2021.
An dieser Stelle beantworten wir Ihre häufigsten Fragen und Antworten. Weiter

Demokratie-Workshops

Zuhören, Mitreden, Gestalten. 75 Jahre Demokratie in Ulm

Wie können Fake News erkannt werden und was kann man gegen Verschwörungserzählungen tun? Und was hat das alles mit Demokratie zu tun? Darum geht es in den Workshops "Demokratische Willensbildung in Zeiten von Social Media“ für die Klassen 5 bis 13. Diese Workshops können je nach aktueller Situation, online mit der ganzen Klasse, über Homeschooling oder als Präsenzveranstaltung in der Stadtbibliothek durchgeführt werden.
Weiter

Individuelle Recherche-Beratung für Schüler*innen

Zwei Hände, die ein aufgeklapptes Notebook bedienen

Bloß keine Zeit vergooglen: Informationsmaterial für Referate, GFS, Seminararbeiten, Präsentationsprüfungen gibt's jetzt direkt vom Profi!

Ab sofort ist eine Beratung für Schüler*innen der Klassen 5 bis 13 möglich. Wir beraten bei der Recherche in den Medienbeständen der Stadtbibliothek, in verschiedenen Onlinedatenbanken sowie in weiteren Internetquellen.

Wer Beratungsbedarf hat, reicht das Online-Formular ein und bekommt zeitnah Rückmeldung mit einem Terminvorschlag für eine kostenlose Einzelberatung, vorzugsweise per Web-Konferenz, Telefon oder E-Mail.

Während des Lockdowns können ausgesuchte Medien nach vorheriger Terminvereinbarung abgeholt werden

Weiter

Fasnachtsausstellung in den Fenstern der Glaspyramide

Häser der Narrenzunft Ulm

Da aufgrund der Corona-Pandemie keine Fasnetsveranstaltungen in gewohnter Weise stattfinden können, präsentieren die Narren der Narrenzunft Ulm eine Ausstellung der Masken und Häser zur Geschichte und zu den Eigenheiten der Figuren der Brauchtumszunft in den Fenstern der Glaspyramide. So können Sie bei einem Spaziergang durch die Stadt virenfrei die Ausstellung betrachten.

Die schwäbisch-alemannische Fasnet als immaterielles Kulturgut ist ein wichtiger Teil unserer Geschichte und ein lebenswertes Stück heimatliches Brauchtum und der städtischen Kultur. Mehr dazu erfahren Sie in einem Beitrag von Regio TV.