Navigation und Service

Springe direkt zu:
Ansicht der roten Wendeltreppe und des Aufzugsschachts der Zentralbibliotehk Ulm von unten

Stadtbibliothek Ulm

Tod im Drachenzuber

Buchcover: Tod im Drachenuber von Helmut Gotschy

Mord auf dem Mittelalterspektakel im Wiblinger Klosterhof! Der erfolgreiche Drehleierbauer Helmut Gotschy wechselte nach über drei Jahrzehnten zur Schriftstellerei. In Gotschys druckfrischem Kriminalroman versucht Kommissar Bitterle einen Mord in Wiblingen aufzuklären. Der Kopf einer Mittelalter-Heavy-Metal-Band wird während des Mittelalterspektakels erstochen im Drachenzuber entdeckt. Während der Ermittlung nimmt der Fall eine überraschende Wendung. Diana Jung begleitet die Lesung musikalisch mit Drehleier und Dudelsack.

Eintritt: 6,00 EUR, ermäßigt: 4,00 EUR

Die Veranstaltung findet am 02.04.2019 um 19:30 Uhr Zentralbibliothek statt.

Öffnungszeiten an Ostern

Symbolbild: Öffnungszeiten

Über Ostern bleiben die Stadtbibliothek Ulm sowie alle Stadtteilbibliotheken geschlossen.

Karfreitag, 19.04. geschlossen
Karsamstag, 20.04. geschlossen
Ostersonntag, 21.04. geschlossen
Ostermontag, 22.04. geschlossen

Wir suchen einen Bundesfreiwilligendienstleistenden (m/w/d)

Bundesfreiwilligendienst

Die Stadtbibliothek Ulm bietet  im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes die Chance zu einem freiwilligen Engagement in der Kulturarbeit. Als Einsatzbeginn ist der 1. September bzw. 1. Oktober 2019 oder früher vorgesehen. Der Einsatz dauert in der Regel 12 Monate.

Die Bewerbungsfrist endet am 30.04.2019.

Stellenausschreibung

 

Hurra, die Tonies sind da!

Ein Mädchen lauscht an der Tonie-Hörbox

Diejenigen die immer schon mal testen wollten ob die beliebten Figuren etwas für das eigene Zuhause sind finden in der Kinderbibliothek die Möglichkeit dazu. Es sind sowohl Tonie-Hörboxen als auch viele verschiedene Figuren mit spannenden Geschichten und tollen Liedern kostenfrei ausleihbar. Dazu wird nichts als ein gültiger Leseausweis der Stadtbibliothek Ulm benötigt,...

Weiter

Tablets für Senioren

Alte Dame mit Tablet in der Hand

Seit dem 05.11.2018 bietet die Stadtbibliothek Ulm drei Betreuer-Tablets zur Aktivierung pflegebedürftiger oder an Demenz erkrankter Senioren zur Ausleihe an.

Auf den Tablets sind Multimedia-Inhalte wie Filme, Musik, Spiele, Texte, Bilder sowie verschiedene Themengalerien installiert. Sie unterstützen Angehörige in der privaten Pflege und das Pflegepersonal in Senioreneinrichtungen bei der unterhaltsamen und spielerischen Beschäftigung älterer Menschen. Die Tablets wurden von der Firma media4care für den flexiblen Einsatz im Pflegealltag entwickelt.

Weitere Informationen finden Sie unter Senioren.