Navigation und Service

Springe direkt zu:

Fahrbibliothek

Ansicht der Fahrbibliothek

Zusätzlicher Service: Wunschzettel Medienpakete für die Leserinnen und Leser der Fahrbibliothek Ulm

Falls Sie aus gegebenem Anlass nicht in den Bücherbus kommen können, stellen wir Ihnen gerne, auf Ihre Wünsche hin, Medienpakete zusammen.
Bitte nennen Sie uns Titel, Autor, Stückzahl, Themen, Medien (z.B. 5 Krimis, 2 CDs "Bibi Blocksberg", 2 Bücher über Dinosaurier ...), Ihre Ausweisnummer (gültiger Leserausweis) und die Haltestelle.
Wir verbuchen die verfügbaren Medien und Sie können Ihre Wunschpakete beim nächsten Termin an Ihrer Ausleihstelle bereits fertig, kontaktlos, mitnehmen.
Sie können uns Ihre Wünsche telefonisch, per Mail oder Wunschzettel mitteilen. Annahmeschluss ist bis 11 Uhr des aktuellen Ausleihtages.



Seit ihrer Gründung im Jahr 1961 ist die zentrale Aufgabe der Fahrbibliothek die Grundversorgung der Bevölkerung der Stadtteile und Ortschaften ohne feste Stadtteilbibliothek.

Um lange Wartezeiten für unsere Leser zu vermeiden, stehen wir bis auf Weiteres bereits ab 10:00 Uhr in Söflingen auf dem Klosterhof.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Bücherbus ist mit ca. 7.500 Medien unterwegs. Mitgeführt werden Romane, Kindermedien, Sachliteratur, Zeitschriften, CDs (Musik und Hörbücher) und DVDs. Derzeit werden zehn Haltestellen im zweiwöchigen Turnus angefahren (Söflingen wöchentlich).
Was der Bücherbus nicht mitführt, wird aus dem gemeinsamen Bestand der Fahr- und Weststadtbibliothek besorgt und bei der nächsten Ausleihe mitgebracht.
Das Medienangebot ist aktuell, berücksichtigt Trends und orientiert sich an den Wünschen der Nutzer.

Ein weiteres wichtiges Angebot der Fahrbibliothek ist die Sprach- und Leseförderung: sieben Schulen und Kindertageseinrichtungen werden vormittags in einem regelmäßigen Turnus angefahren. Dadurch wird allen Kindern der Zugang zu Informationen und Medien ermöglicht.

Des Weiteren unterstützt die Fahrbibliothek die Kitas und Schulen mit dem Zusammenstellen von thematischen Medienpaketen für Unterrichtsthemen und einzelne Projekte.

Aus Platzgründen können nicht alle Medien der Fahrbibliothek mit dem Status "verfügbar" im Bücherbus mitgeführt werden. Sollten Sie Interesse an einem bestimmten Titel haben, nehmen Sie bitte Kontakt (vormittags) mit uns auf.

Leihfristverlängerungen über das Internet sind möglich.
Bitte beachten Sie aber, dass nicht immer das richtige Rückgabedatum für die jeweilige Haltestelle vergeben wird und eventuell Versäumnisgebühren entstehen können.
Besser ist eine Verlängerung per Mail oder Telefon.

Haltepunkte jeweils im 14-tägigen Wechsel

  Ungerade Kalenderwochen Gerade Kalenderwochen
Montag

Grimmelfingen
Dorfplatz
13:30 bis 15:00 Uhr

Kuhberg
Zwischen Hugo-Roller-Weg und Resi-Weglein-Gasse
in der beruhigten Zone (Römerpark)
15:30 bis 17:00 Uhr

Eggingen
Ortsverwaltung
13:00 bis 15:00 Uhr

Ermingen
Hochsträßhalle
15:30 bis 17:30 Uhr

Dienstag Lehr
Schönenberghalle
14:00 bis 17:30 Uhr

Mähringen
An der Molke
13:30 bis 15:00 Uhr

Unterweiler
Dorfplatz
15:45 bis 17:30 Uhr

Mittwoch keine Fahrt keine Fahrt
Donnerstag Gögglingen-Donaustetten
Rathausplatz
13:30 bis 17:30 Uhr
Einsingen
Gemeindeplatz
14:00 bis 17:30 Uhr
Freitag Söflingen
Klosterhof
10:00 bis 17:30 Uhr
Söflingen
Klosterhof
10:00 bis 17:30 Uhr

Der Bücherbus fährt auch in den Ferien und an Brückentagen. Die Ausleihe entfällt nur an Feiertagen.

Frau Martha Zikeli Leiterin

+49 731 161-4150 (vormittags)

Frau Kerstin Of Assistentin +49 731 161-4150 (vormittags)
Herr Manfred Förstner Busfahrer, Ausleihe +49 731 161-4150 (vormittags)