Navigation und Service

Springe direkt zu:

Bibliothekskuriere

Hände von zwei älteren Damen

© Pixabay

Leihfristen einhalten und schwere Bücher tragen? Ältere Menschen in Seniorenheimen, die nicht mehr gut zu Fuß sind, sollen auf ihre Bibliothek nicht verzichten müssen!

Als ehrenamtlicher „Bibliothekskurier“ oder ehrenamtliche „Bibliothekskurierin“ besuchen Sie regelmäßig ältere Menschen in Seniorenheimen und versorgen sie mit Büchern und anderen Medien aus der Stadtbibliothek Ulm. Wenn Sie möchten, können Sie ihnen bei Ihren Besuchen auch vorlesen.

Sie betreuen immer die gleichen Seniorinnen und Senioren, sodass Sie ihre Vorlieben und ihren Lesegeschmack kennenlernen können. Durch die regelmäßigen Besuche wird außerdem der Grundstein für gute Bekanntschaften, im besten Fall sogar für langjährige Freundschaften gelegt.

Ihre Aufgaben
Die Seniorinnen und Senioren, die Sie betreuen, können bei Ihnen bestimmte Romane, Zeitschriften, Hörbücher, Sachbücher, CDs, DVDs, Spiele oder fremdsprachige Literatur „bestellen“ - oder einfach nur Themenwünsche äußern.
Sie prüfen, ob die gewünschten Medien in der Stadtbibliothek Ulm vorhanden sind, leihen sie aus und bringen sie den Seniorinnen und Senioren bei Ihrem nächsten Besuch mit. Bei der Recherche und Ausleihe der Medien werden Sie von den Mitarbeitern der Stadtbibliothek gerne unterstützt. Falls gewünscht, können Sie „Ihren“ Seniorinnen und Senioren aus den mitgebrachten Büchern auch gleich vorlesen.
Nach spätestens vier Wochen holen Sie die Medien wieder ab und geben sie in der Stadtbibliothek Ulm zurück. Haben Sie einmal keine Zeit für einen Besuch, ist eine Verlängerung der Leihfrist bis zu 3 Mal möglich.

Unsere Unterstützungsangebote
Als Bibliothekskurier / Bibliothekskurierin erhalten Sie einen kostenlosen Schnupperausweis bei der Stadtbibliothek Ulm, mit dem Sie ein Jahr lang für „Ihre“ Seniorinnen und Senioren Medien ausleihen und verwalten können.

Auch haben Sie die Möglichkeit, in der Stadtbibliothek Ulm kostenlos an Schulungen zu den Themen Recherche, Ausleihe und Medienauswahl teilzunehmen.

Der Verein "Abenteuer Lesen" der Bürgeragentur ZEBRA bietet Ihnen darüber hinaus regelmäßig Fortbildungen zum professionellen Vorlesen für ältere Menschen an. Näheres dazu unter www.abenteuer-lesen-ulm.de.

Informationen zum Bibliotheksausweis

Als ehrenamtliche Bibliothekskurierin / ehrenamtlicher Bibliothekskurier in einem
Seniorenheim erhalten Sie von der Stadtbibliothek Ulm einen kostenlosen Schnupperausweis für ein Jahr, mit dem Sie Bücher und andere Medien für „Ihre“ Seniorinnen und Senioren ausleihen können.

Was benötigen Sie zur Anmeldung?

  • Personalausweis (alternativ: Reisepass und Adressbestätigung der Meldebehörde)
  • Ein Anmeldeformular der Stadtbibliothek Ulm mit einer Bestätigung der Institution, bei der Sie ehrenamtlich tätig sind

Welche Nutzungsregeln gelten?
Auch für kostenlose Schnupperausweise gelten die in der Satzung bzw. Gebührenordnung festgelegten Nutzungsbedingungen, also auch die Verpflichtung zu rechtzeitiger Abgabe bzw. Verlängerung, Zahlung von anfallenden Versäumnis- und Mahngebühren, Ersatzpflicht bei Verlust oder Beschädigung der Medien, Zahlung der Gebühr für DVDs, usw.

Die Bewohner Ihres Seniorenheims, die nicht mehr gut zu Fuß sind, müssen auf ihre Bibliothek nicht verzichten! Sie können den Besuch bei der Stadtbibliothek Ulm nun den "Bibliothekskurieren“ überlassen.

Diese engagierten Ehrenamtlichen kommen regelmäßig in Ihr Seniorenheim und versorgen die Seniorinnen und Senioren vor Ort mit Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern, Musik-CDs, Gesellschaftsspielen oder Filmen. Sie lesen bei Bedarf auch gerne etwas vor. Dieser Service ist natürlich kostenlos.

Die Bibliothekskuriere betreuen immer die gleichen Seniorinnen und Senioren, um deren Lesegeschmack kennenlernen zu können. Durch die regelmäßigen Besuche wird außerdem der Grundstein für gute Bekanntschaften, im besten Fall sogar für langjährige Freundschaften gelegt.

So funktioniert der Kurierdienst
Die Seniorinnen und Senioren können können entweder ganz bestimmte Medien „bestellen“ oder einfach nur Themenwünsche äußern. Die Bibliothekskuriere prüfen, ob die gewünschten Medien in der Stadtbibliothek vorhanden sind, leihen sie aus und bringen sie den Seniorinnen und Senioren beim nächsten Besuch mit. Falls gewünscht, können die Bibliothekskuriere aus den ausgeliehenen Büchern auch gleich ein paar Kapitel vorlesen.

Nach vier Wochen holen die Bibliothekskuriere die Medien wieder ab und bringen sie in die Stadtbibliothek zurück. Auch eine Verlängerung der Ausleihfrist (bis zu drei Mal) ist möglich. Dies übernehmen natürlich ebenfalls die Bibliothekskuriere!

Informationen zum Bibliotheksausweis

Wenn Ihr Seniorenheim den ehrenamtlichen Bibliothekskurieren eine offizielle Bestätigung ausstellt, erhalten die Bibliothekskuriere bei der Stadtbibliothek Ulm einen kostenlosen Schnupperausweis für ein Jahr. Dieser Ausweis befähigt sie dazu, Bücher und andere Medien für „ihre“ Seniorinnen und Senioren auszuleihen und zu verwalten.