Navigation und Service

Springe direkt zu:

Weltraumkoller

Audiowalk / Hörspiel in der Glaspyramide

Audiowalk in der Stadtbibliothek Ulm

© Stadtbibliothek Ulm

Maria Cavaliere hat es geschafft: Als Testpilotin fliegt sie mit einem neuartigen Raumschiff ins All, schneller und weiter als alle Weltraumreisenden vor ihr. Allein mit der künstlichen Intelligenz Columbus One, die sie erproben und verbessern soll, springt sie in die fremde Finsternis. Doch die Steuerbarkeit des Raumschiffs ist noch nicht perfekt. Bei jedem Sprung reist Maria blind und in stetiger Gefahr, zerschmettert zu werden. Allmählich verliert sie in der absoluten Einsamkeit das Gefühl für Raum und Zeit, Erinnerungen holen sie ein. Oder gibt es doch noch andere Menschen auf dem Raumschiff?

Text: Fee Katrin Kanzler
Sprecherin: Ursula Berlinghof
Sounddesign: Jens Schalle
Regie: Edith Ehrhardt
Projektleitung: Marion Geiger
Ein Projekt der Stadtbibliothek Ulm

Empfohlen für Erwachsene
Dauer: 45 Minuten
Eintritt: kostenlos

Dieser Audiowalk wurde gefördert vom Innovationsfonds Kunst 2020 des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. 

 

Der Audiowalk kann individuell zu den Öffnungszeiten der Zentralbibliothek erlebt werden. Diese sind Dienstag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr. 

Bitte laden Sie die Audiodatei vollständig auf Ihr Abspielgerät (Smartphone, mp3-Player) und hören Sie den Audiowalk in der Zentralbibliothek bitte nur mit Kopfhörern. Mit ohrumschließenden Kopfhörern ist der Genuss am größten. Genießen Sie den Audiowalk am besten allein mit Ihrer eigenen Ausrüstung. Wenn Sie keine Kopfhörer und/oder kein Abspielgerät besitzen, können Sie sich gegen Pfand (Ihr Personalausweis) ein Komplettpaket an der Theke im Erdgeschoss der Glaspyramide ausleihen. 

 

Audiowalk in der Stadtbibliothek Ulm: Weltraumkoller

© Stadtbibliothek Ulm

Audiowalk in der Stadtbibliothek Ulm: Weltraumkoller

Es ist wichtig, die Datei herunter zu laden, um sie in der Bibliothek offline abspielen zu können. Das mobile Netz ist aufgrund des vielen Betons in der Glaspyramide äußerst unzuverlässig. Auch unser WLAN im Haus deckt nicht jeden Winkel ab. Damit es zu einem ungestörten Hör-Erlebnis kommt, ist es also vonnöten, die Datei im Vorfeld vollständig herunterzuladen. 

Audiowalk Weltraumkoller (deutsche Version) (82,67 MB, mp3)

Baden-Württemberg: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

© Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Dieser Audiowalk wurde gefördert vom Innovationsfonds Kunst 2020 des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.